Unsere Projekte

CooperativeSuisse hat vier Handlungsfelder, die in den nächsten Monaten mit konkreten Projekten und Angeboten für die Mitglieder ausgebaut werden.

 
nick-hillier-254650-unsplash-web.jpg

Öffentlichkeit schaffen

Business mit Social Impact soll in seiner Vielfalt in der Öffentlichkeit sichtbar gemacht werden. Dazu dienen Studien und ein regelmässiges Monitoring der Akteure und Darstellung der Ergebnisse in periodische Publikationen. Der Aufbau eines umfassenden Informationsportals soll Anlaufstelle werden für Behörden, Medienschaffende und Forschung.

 
rawpixel-250087-unsplash-web.jpg

Netzwerk formen

Events unter den Akteuren und die Bearbeitung spezifischer Themen sollen zur Stärkung des Netzwerkes beitragen. Dazu zählen Events anlässlich des int. Genossenschaftstages oder spezifische SocialLab‐Anlässe zu Fragestellungen im Social Business Alltag.

Co-operative Dinner 2018

Weitere Veranstaltungen

 
the-creative-exchange-373981-unsplash-web.jpg

Startups und Innovation fördern

Mit Förderpartnern entwickeln wir Angebot zur Stärkung und Förderung von Startups mit einer Social Impact Mission. Dazu werden wir im internationalen Projekt CoopStarter2.0 mitwirken und das Projekt Genova – Innovationsmanagement in Genossenschaftsunternehmen anstossen.

Swiss CoopStarter

 
luo-ping-637509-unsplash-web.jpg

Wirkung stärken und messen

Mit Forschungseinrichtungen bearbeiten wir Supportfragestellungen aus dem Bereich der Unternehmungsführung bei Social Enterprises. Mittelfristig streben wir eine Zertifizierung für Social Enterprise Switzerland SES an.