SCHUB – der neue Social Cooperative Hub hebt ab

Lange haben wir auf diesen Tag hingearbeitet, heute können wir verkünden: Am 26. August 2019 heben wir mit dem SCHUB Social Cooperative Hub ab.

Dank der Unterstützung des Förderfonds Engagement Migros wird CooperativeSuisse in den nächsten drei Jahren SCHUB als Hub für Social Entrepreneurship und Genossenschaften betreiben und weiterentwickeln.

Heute bedeutet gutes Wirtschaften für viele Gründerinnen und Gründer mehr als Gewinnmaximierung. Sie wünschen sich eine Wirtschaft, die der Gesellschaft dient. Eine Antwort auf diese Entwicklung bieten Unternehmensformen wie Genossenschafts- und Sozialunternehmen.

SCHUB rückt das soziale Unternehmertum und dafür geeignete Rechtsformen wie die Genossenschaft ins Zentrum seines Handelns. Wir werden Möglichkeiten aufzeigen, mit der sich innerhalb aller Organisationsformen wirtschaften lässt. Dafür lanciert SCHUB ein Start-Up-Förderprogramm, welches mentoringartige Leistungen, eine Social Business Toolbox und branchenübergreifende Vernetzungsmöglichkeiten anbietet. Zudem werden wir bestehende Marktverhältnisse analysieren, die zu einer besseren Ausrichtung beitragen.

So können Entrepreneurs nicht nur ihre wirtschaftlichen Ziele erreichen, sondern auch die soziale und ökologische Rendite steigern. Die daraus entstehende Überschneidung von Werten, Sinn und Arbeit führt zu einer resilienteren Gesellschaft und Wirtschaft.

Der Lauch von SCHUB findet am 26. August im Rahmen des ersten Events des Swiss CoopStarter Mentoring Programmes in der Limmat Hall Zürich statt.

Melde dich noch heute unter diesem Link an!